GRMSV beim Bundespokal Einradsport in Mörfelden 2018

GRMSV beim Bundespokal Einradsport in Mörfelden 2018

NRZ vom 19.09.2018

RP vom 19.09.2018

Die Elite Frauen des Grafschafter Rad- und Motorsportverein Moers hatten am vergangenen Samstag die Möglichkeit, sich im hessischen Mörfelden beim Bundespokal Einrad für die Deutschen Hallenradsport Meisterschafen zu qualifizieren. Die Aussichten auf das begehrte Ticket für einen DM Start waren nicht besonders gut. Die Qualifikation konnte in den beiden zu starteten Disziplinen nicht aus eigener Kraft errungen werden, es musste auf das Unvermögen der Konkurrenz gehofft werden.

Im 4er Einradsport waren die Moerserinnen Lina Marcella Beckers, Franziska Milbrandt, Hannah und Rebecca Kuliga, sowie die SG Hochheide-Moers mit Marion Werner (Hochheide), Carina Dannowski, Alina und Anika van Zütphen (Moers) qualifiziert. 22 Teams waren gemeldet von denen die besten 12 zu den Deutschen Meisterschaften nominiert wurden. Von der 19. Stelle aus ging die GRMSV Moers Mannschaft ins Rennen. Sie konnten sich sturzfrei um 3 Platzierungen verbessern und belegten in der Endabrechnung den 16.Platz. Die „SG“ startete von Platz 14 aus, blieb ebenfalls sturzfrei, kam aber über den 15. Rang nicht hinaus.

Nun hatten die Moerser Einradfahrerinnen noch eine Chance in der 6er Einrad-Disziplin. Hier waren 14 Mannschaften gemeldet von denen sich die besten 8 für die DM qualifizieren konnten. Mit der zweitniedrigsten Schwierigkeit, von Platz 13 aus startend, fuhr die GRMSV Formation mit Lina Marcella Beckers, Franziska Milbrandt, Hannah Kuliga, Rebecca Kuliga, Alina und Anika van Zütphen ein solides Programm. Auch hier blieben sie, wie in den beiden vorigen Starts, sturzfrei. Leider konnten sie sich nur um eine Platzierung verbessern und diesmal reichte der 12. Rang nicht für die Quali zur DM.

Der GRMSV muss jetzt leider für ein Jahr auf Hannah Kuliga verzichten, da sie an diesem Wochenende ihr Auslandsjahr an der englischen Südküste in Hilfield, nähe Dorchester, beginnt. Wir wünschen ihr auf diesem Wege nochmals alles Gute.

Ein Foto von den acht Teilnehmerinnen des Bundespokal Einrad:

hinten v.li.:Rebecca Kuliga, Hannah Kuliga, Lina Marcella Beckers, Franziska Milbrandt.
vorne v.li.: Anika van Zütphen, Alina van Zütphen, Marion Werner, Carina Dannowski.