Leider keine Quali für den GRMSV bei den Landesmeisterschaften der Junioren

Leider keine Quali für den GRMSV bei den Landesmeisterschaften der Junioren

NRZ vom 21.03.2019

RP vom 22.03.2019

Die zwei Juniorinnen des Grafschafter Rad- und Motorsportverein Moers hatten in diesem Jahr keine weite Anreise zu den Landesmeisterschaften im Hallenradsport, denn Ausrichter war der Nachbarverein RSMV Wanderlust Hochheide.

Für Annika Koch war es die zweite Teilnahme in der Juniorinnen-Klasse im 1er Kunstradsport und mit  ihrer eingereichte Schwierigkeitspunktzahl hätte sie schon einen sehr guten Tag erwischen müssen, um sich für die Qualifikation zu den Deutschen Junioren Meisterschaften in Köln zu sichern. „Leider hat es in diesem Jahr noch nicht geklappt, aber für das nächste Jahr wird die Quali zur DM gezielt in Angriff genommen“, sagte die Grafschafterin optimistisch.

Franziska Milbrandt hätte an diesem Tag neue persönliche Bestleistung fahren müssen, um die Chance wahrzunehmen, an den bevorstehenden Ausscheidungswettkämpfen teilzunehmen. Dieses gelang ihr leider nicht. Obwohl beim Training alles gut klappte, spielten die Nerven nicht ganz mit. Es schlichen sich einige Fehler in ihrem Programm ein  und somit vergab sie leider ihre letzte Möglichkeit auf einen weiteren Qualifikationwettbewerb in der 1er Juniorinnen Klasse, denn im nächsten Jahr startet sie bei den Elite Frauen.

Foto Trainerin Anika van Zütphen, Annika Koch, Franziska Milbrandt, Trainerin Alina van Zütphen.